GUTEN MORGEN und GUTEN APPETIT!

Brot.jpg
Hier frühstücken Sie in der schönen Atmosphäre einer vor fast 130 Jahren kunstvoll gestalteten Altdeutschen Stube. Die holzgetäfelten Räume mit dem großen Kachelofen sind denkmalgeschützt, durch die Butzenscheiben fällt warmes, gedämpftes Licht.

Jeder Tag im Hotel Waldhorn beginnt mit einem frischen, vitaminreichen und gesunden Frühstück vom reichhaltigen Büffet in kulinarisch historischen Räumen.

Schon 1950 hielt in der Küche mit Henri Bouley die französische Kochkunst Einzug und bildete eine interessante Synthese mit regionalen Gerichten.
Seit 1975 wurde das Haus dank der Kochkunst seines Sohnes Albert Bouley zur Wallfahrtsstätte von Gourmets aus der ganzen Welt. Seit 1976 wird die Waldhorn-Küche in Folge vom Guide Michelin empfohlen. Gault Millau würdigt sie mit 18 Punkten, weitere hohe Bewertungen folgten in allen einschlägigen Restaurant-Führern.
Nach dem allzu frühen Tod von Albert Bouley wird das Restaurant künftig für die morgentliche Kulinarik - das Waldhorn Frühstück - eingedeckt.

Fruehstueck_001.JPG
>> nach oben    

© Hotel Waldhorn Ravensburg